Münchens Mobile Reptilienbetreuung
              Vera Kellerer

Ich habe beim BNA, Bundesverband für fachgerechten Natur- und Artenschutz e.V. erfolgreich den Sachkundenachweis für Terraristik nach § 11 Tierschutzgesetz abgelgt.

Der Sachkundenachweis beinhaltete folgende Themen:

  • Tierschutzgesetz
  • Artenschutz
  • Haltung und Verkauf gefährlicher Terrarientiere
  • Anatomie Amphibien und Reptilien, Körperbau, Innere Organe, Haut und Schuppen, Atmung, Termoregulation
  • Amphibien (Blindwühlen, Schwanzlurche, Froschlurche)
  • Reptilien (Krokodile, Doppelschleichen, Schildkröten, Schlangen, Echsen)
  • Ernährung, Stoffwechsel, Verdauung, Nährstoffe, Tierische Futtermittel
  • Terraristik (Klima, Temperatur, Beleuchtung, Dekoration, Bepflanzung, Bodengrund, Sicherheit)
  • Erwerb, Unterbringung, Transport
  • Krankheiten
  • Hinweise zur Behandlung von kranken Tieren
  • Gesundheitsrisiken für den Menschen
  • Vorbeugung

Zusätzlich habe ich privat wie beruflich langfristige Erfahrungen mit Reptilien sammeln können. Ich habe einige Zeit in einem Zoofachgeschäft gearbeitet, in dem ich hauptsächlich für die Versorgung der Reptilien verantwortlich war.

Anrufen
Email